privat-und Gruppenunterricht
Erleben Sie spanische Lebensart und Kultur, während dem Sie unter kompetenter Anleitung von muttersprachlichen Lehrpersonen Spanisch lernen. Wir bieten Ihnen Spanischlehrer zu Hause in Bern und in den unliegenden Kantonen an. Unsere breite Palette an Kursen auf verschiedenen Einstiegsniveaus und zu verschiedenen Zeiten bietet Ihnen ganz bestimmt ein auf Sie zugeschnittenes Angebot.

Klicken für mehr Info.

Konversationskurse
Sie möchten Spanisch noch besser sprechen? Ein Koversationskurs eignet sich für alle Personen, die bereits die Grammatik und grundkenntnisse haben, aber trotzdem noch an Ihren Spanischkenntnissen arbeiten möchten. Nach dem Kurs werden Sie in Ihnem alltäglichen Sprachgebrauch sicherer sein und Ihnen bewusst sein, was Sie bereits gelernt haben.

Klick für mehr Info.

Firmenunterricht
Der Spanischunterricht bietet nicht nur eine erhebliche Kostenersparnis, sondern trägt auch zum Wohlbefinden der Mitarbeiter bei. Dabei bieten wir sowohl Gruppen- als auch Einzelunterricht, der optimal auf Ihr Unternehmen und ihre Branche zugeschnitten ist. Der Einsatz muttersprachlicher, akademisch voll ausgebildeter, in der Erwachsenenbildung erfahrener und fachkompetenter Trainer versteht sich von selbst.

Klick für mehr Info.

Warum Spanisch lernen?

Spanisch in der Welt

Spanisch wird von gegenwärtig (2017) um die 440 Millonen Menschen als Mutersprache gesprochen und ist damit nach Chinesisch die am zweitweitesten verbreitete Muttersprache und nach Englisch die zweitweitest verbreitete Weltsprache in engeren Sinne von deren Definition. Inklusive zweitsprachler beläuft sich die Sprechzahlt  (2017) auf 512 Millonen Damit nimmt Spanisch nach Englisch, Mandarin und Hindi – den vierten Platz der Weltweit meistgesprochenen Sprachen ein.

Spanisch ist gesprochen in:

Europa: Spanien
Africa: Äquatorialguinea
Karibik: Kuba, Dominikanische Republik und Puerto Rico.
Nordamerika: Mexico
Mittelamerika: Guatemala, El Salvador, Honduras, Nicaragua, Costa Rica und Panama.
Südamerica: Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Chile, Argentinien, Paraguay und Uruguay.

Kontakt

contactanos